Im 60. Vereinsjahr haben wir uns auf neue Wege begeben. Anstelle unseres Kameradschaftsabends haben wir einen Neujahrsempfang ausgerichtet. Das Angebot wurde gut angenommen. In diesem Rahmen ehrte der TTC einige seiner treuen Mitglieder. Zum Kreis der Ehrenmitglieder zählen fortan Inge Schöffel, Rolf Schmitt und Rainer Roßwag. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Stefan Gellrich geehrt. Für 20-jährige Aktivität bedankt sich der TTC bei Michael Burg. Seit 10 Jahren aktiv am Spielbetrieb beteiligt sind Wolfgang Jeske, Christian Rank und Tobias Treskatsch. Ein herzlicher Gruß und Dank geht an alle

...

Am Freitag, den 19.01., hatte unsere dritte Herrenmannschaft VSV Büchig zu Gast. Gegen den Nachbarn in der Tabelle lief es leider nicht besonders gut und wir mussten zu einem 6:9 gratulieren.

Am Samstagnachmittag spielte unsere zweite Mannschaft zuhause gegen TTV Weinheim-West. Das 8:8 Unentschieden hält uns auf knappen Abstand von Relegationsplatz.

Abends hatte unsere erste dann Besuch vom TV Leiselheim. In einer sehenswerten Partie konnten wir den 6:2 Erfolg aus der Hinrunde wiederholen. Das bringt uns vorläufig auf Tabellenplatz 4.

Am kommenden Samstag, den 27.01., steigt das Lokalderby

...

SektglasLiebe Mitglieder des TTC Wöschbach,

 

es liegt ein bewegendes Jahr 2017 hinter uns. Um dieses angemessen ausklingen zu lassen und gleichzeitig den Beginn des neuen Jahres 2018 gebührend zu feiern, laden wir euch am

Sonntag, 21.01.2018, ab 11 Uhr

zu unserem Neujahrsempfang im Kath. Pfarrsaal in Wöschbach ein.

Dieser wird anstatt unseres traditionellen Kameradschaftsabend ausgerichtet. Als Programmpunkte bieten wir euch wie gewohnt einen sportlichen Jahresrückblick und eine Vorschau auf die kommende Saison. Auch Ehrungen unserer verdienten Vereinsmitglieder dürfen natürlich nicht fehlen.

Wir freuen

...

Wieder ein Unentschieden! Im letzten Spiel der Hinrunde teilten sich unsere erste Mannschaft und TTC Weinheim die Punkte. Bereits in den Doppeln zeigte sich, dass die Partie sehr ausgeglichen verlaufen könnte. Yong Fu und Dmitrij Mazunov konnten in einem packenden Match einen 0:2 Rückstand noch in einem Sieg verwandeln. Roman Rosenberg und Kenan Hrnic kamen nicht richtig ins Spiel und mussten sich ihren Gegnern 0:3 geschlagen geben. In den Einzeln konnten dann sowohl Yong als auch Dmitrij jeweils zwei Punkte zum 5:5 Endstand beisteuern.

Zum vorletzten Spiel der Hinrunde war Post SV Mühlhausen II aus Thüringen Gast unserer ersten Herrenmannschaft. Mühlhausen ist aktuell Tabellenschlusslicht, zeigte sich aber beim TTC in guter Form und erkämpfte sich ein 5:5 Unentschieden. Das Spiel startet mit einem Ausgleich nach den Doppeln. Fu Yong und Roman Rosenberg konnten ihr Spiel im fünften Satz gewinnen, während Dmitrij Mazunov mit Kenan Hrnic klar in drei Sätzen verloren. Im vorderen Paarkreuz gewannen Yong und Roman jeweils gegen Jakub Figel, mussten aber beide gegen Bohumil Vozicky gratulieren. Auch Dmitrij Mazunov und Petr

...