Am Freitag den 31.03. spielte unsere Zweite auswärts gegen Kleinsteinbach/Singen 2. Marcel Eisenmann und Tobias Treskatsch zeigten nicht ihr bestes Tischtennis, doch sie konnten sich auf den Rest der Mannschaft verlassen, die alle ihre Einzel gewannen. Damit gehört die Freitagsschwäche auch der Vergangenheit an. Das Spiel endete 3:9.

Nun folgt der Showdown nächsten Samstag in Odenheim. Dort benötigt die Mannschaft zwei Punkte um den ersten Platz halten zu können.

Am Wochenende standen für unsere erste Mannschaft zwei Spiele auf dem Plan. Am Samstagabend war TTC Wirges unser Gast. Nach starken Doppel der Gäste aus dem Westerwald ging Wirges mit 2:1 in Führung. In den Einzeln lief dann es dann aber deutlich zugunsten von Wöschbach. Das Ergebnis war ein klares 9:4 für unsere Erste.

Am Sonntag machten sich unsere Jungs auf die Reise nach Kaiserslautern. Begleitet wurde die Mannschaft von einigen Wöschbacher Fans, die im Fanbus mitreisten. Die Fans mussten bei dem Spiel allerdings zusehen, wie die erste Mannschaft ihre ersten Verlustpunkte in der Saison

...

Am Freitag den 17. März erkämpfte sich unsere Spielgemeinschaft Söllingen/Wöschbach II ein starkes Unentschieden gegen die Heimmannschaft TTC Weingarten III. Nach schönen Doppeln, ging es mit starken Einzeln weiter. Nach spannenden Spielen schafften wir es schließlich die ausreichenden Punkte für ein Unentschieden zu sammeln. Doch nicht nur wir zeigten super Leistungen, sondern auch die Spieler aus Weingarten waren in Form. So war ein Unentschieden ein passendes Ergebnis.

Gleich am folgenden Tag hatten wir die Chance, unsere Leistungen erneut zu zeigen. Die Gäste vom TG Söllingen konnten

...

Schnuppermobil des Deutschen Tischtennisbunds in Berghausen zu Besuch

In der Julius-Hirsch-Halle im Schulzentrum in Berghausen kommt das große Spaßpaket des Deutschen Tischtennis Bund (DTTB) zum Einsatz. Zu Gast ist das „Tischtennis-Schnuppermobil“ und ruft Fünft- und Sechstklässler der Geschwister-Scholl-Realschule (GSR) und des Ludwig-Marum-Gymnasiums (LMG) zur Breitensportaktion.

Initiiert von Eichenkreuz (EK) Söllingen und Tischtennisclub (TTC) Wöschbach, die seit fünf Jahren eine Kooperation im Nachwuchsbereich verbindet, fand die Aktion, deren Kosten der Badische Tischtennisverband

...

Am Freitag den 17. Februar spielte unsere zweite Mannschaft gegen den TV Sinsheim. Ersatz spielte Henning Zimmermann für Jakub Stusek. Das Spiel gestaltete sich für alle schwierig, da sie durch Arbeit oder lange Autofahrten Freitag abends nicht die volle Konzentration aufbringen konnten. Erschwert wurde dies noch durch das in der gleichen Halle stattfindende Parallelspiel, welches vor allem wegen fehlenden Sozialniveaus störte. Das Spiel endete so unentschieden. Die Chance zu gewinnen war zwar da, doch nutzen konnte unsere Mannschaft sie leider nicht. Damit bleibt sie mit einem Punkt

...