Wieder ein Unentschieden! Im letzten Spiel der Hinrunde teilten sich unsere erste Mannschaft und TTC Weinheim die Punkte. Bereits in den Doppeln zeigte sich, dass die Partie sehr ausgeglichen verlaufen könnte. Yong Fu und Dmitrij Mazunov konnten in einem packenden Match einen 0:2 Rückstand noch in einem Sieg verwandeln. Roman Rosenberg und Kenan Hrnic kamen nicht richtig ins Spiel und mussten sich ihren Gegnern 0:3 geschlagen geben. In den Einzeln konnten dann sowohl Yong als auch Dmitrij jeweils zwei Punkte zum 5:5 Endstand beisteuern.

Zum vorletzten Spiel der Hinrunde war Post SV Mühlhausen II aus Thüringen Gast unserer ersten Herrenmannschaft. Mühlhausen ist aktuell Tabellenschlusslicht, zeigte sich aber beim TTC in guter Form und erkämpfte sich ein 5:5 Unentschieden. Das Spiel startet mit einem Ausgleich nach den Doppeln. Fu Yong und Roman Rosenberg konnten ihr Spiel im fünften Satz gewinnen, während Dmitrij Mazunov mit Kenan Hrnic klar in drei Sätzen verloren. Im vorderen Paarkreuz gewannen Yong und Roman jeweils gegen Jakub Figel, mussten aber beide gegen Bohumil Vozicky gratulieren. Auch Dmitrij Mazunov und Petr

...

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der TTC am Wöschbacher Glühweinstand. Vom 12. bis 15. Dezember 2017 übernimmt der TTC den Ausschank am Glühweinstand am Ölfunzelbrunnen. Kommen Sie vorbei! Genießen Sie mit Freunden, Bekannten oder alleine gemütliche vorweihnachtliche Stunden bei Glühwein und Bratwurst. 

Nach der Heimniederlage gegen DJK Effeltrich, die auch zu dieser Runde in die 3. Bundesliga aufgestiegen waren, wollte unsere erste Mannschaft am Samstag in Leiselheim natürlich unbedingt punkten.

So starteten die Jungs  motiviert in das Spiel und konnten mit 2:0 aus den Doppeln gehen. Sowohl Roman Rosenberg als auch Yong Fu zeigten sich prächtig in Form und gewannen ihr erstes Einzel jeweils 3:0. Gastgeber TV Leiselheim wollte sich aber nicht unter Wert verkaufen und hielt dagegen. Im hinteren Paarkreuz behielten die Hausherren in beiden Spielen die Oberhand. Roman und Yong konnten danach

...

Es ging nicht zum Fußball und nicht in die Champions League, aber es ging zum FC Bayern München. Diese Gelegenheit nutzte eine größere Gruppe Wöschbacher Fans zu einem Ausflug nach München, um dort zuerst ein wenig Sightseeing zu machen und dann unsere erste Mannschaft bei ihrem Spiel anzufeuern, nach dem Motto "zieht den Bayern die Lederhosen aus". Für die Mannschaft gestaltete sich die Aufgabe allerdings nicht einfach. Nach einem 1:1 aus den Doppeln mussten zunächst Roman Rosenberg und Yong Fu ihrem Gegner gratulieren. Im hinteren Paarkreuz konnte Petr Husnik sein Spiel knapp für sich

...