Zwölf Jungen im Alter bis 16 Jahre waren der Einladung des TTC Wöschbach gefolgt und trainierten einen ganzen Tag unter der fachmännischen Anleitung unseres Jugendleiters Marcel Eisenmann sowie unseres Spielers der 1. Mannschaft, Marlon Spieß. Als Schwerpunkt des Trainings wurde das Thema "Aufschlag / Rückschlag" gesetzt. Mit viel Spaß und Engagement gingen dabei sowohl die Übungsleiter als auch die Nachwuchstischtennisspieler zur Sache, sodass nach den teilweise anstrengenden Übungen Speis' und Trank nicht fehlen durften. Die Familien Fretz und Hübner sowie Beate Dehm organisierten beides

...

Die 2. Pokal-Mannschaft des TTC in der Besetzung Kenan Hrnic, Marcel Eisenmann und Dominik Meinzer holte nach einem umkämpften, aber verdienten 4:1 Erfolg gegen die 1. Mannschaft der TG Eggenstein den A-Bezirkspokal nach Wöschbach. Herzlichen Glückwunsch hierfür!!!

Damit qualifizierte sich unsere Mannschaft für den A-Regionspokal. Gegner und Austragungsort sowie -zeit stehen noch nicht fest und werden so bald als möglich veröffentlicht.

Am Samstag lud der TTC Mitglieder und Helfer zum Neujahrsempfang. Bei diesem Anlass wurden mehrere langjährige Mitglieder geehrt.

Gleich drei der Geehrten, Bernd Daferner, Hans Ott und Gustav Weingärtner, waren bereits bei der Gründung des Vereins vor 60 Jahren beteiligt und sind seitdem Mitglied im Verein.

Ebenfalls auf stolze 60 Jahre Vereinsmitgliedschaft können Karl-Heinz Blattner, Günter Daferner, Reinhard Hurst, Herbert Laux, Herbert Lipp, Eberhard Unger und Josef Weber zurückblicken.

Seit 50 Jahren im Verein aktiv und immer noch Stütze und verlässlicher Spieler in der dritten

...

Gleich zum Rückrunenauftakt kam es in der gut besuchten Mehrzweckhalle zum Heimspiel gegen den zehnten der Tabelle, die DJK Spvgg Effeltrich. Nach zum Teil hochklassigen und sehr spannenden Spielen kamen Yong Fu, Dmitry Zakharov, Ilya Shamin und der frisch gebackene Albgauturniersieger Kenan Hrnic mit einem blauen Auge davon und gingen mit einem letztlich gerechten 5:5 unentschieden aus der Partie. Nach einem zwischenzeiltlichen unerwarteten 2:4 Rückstand hatte es zeitweise nicht mehr nach einem Punktgewinn ausgesehen, doch Kenan und Ilya sicherten mit einer starken Leistung in ihren

...

Mit einem „rein Wöschbacher Finale“ endete die Herrenkonkurrenz des Albgauturniers in Elllingen.

Bei der bundesoffenen Veranstaltung standen sich in der höchsten Spielklasse mit Marlon Spieß sowie Kenan Hrnic zwei Spieler des TTC Wöschbach im Endspiel gegenüber. Mit Siegen gegen ebenfalls hochklassige Gegner hatten sich beide TTC’ler ins Finale gekämpft.

Während sich Kenan in den beiden vergangenen Jahre jeweils im Endspiel geschlagen gegeben musste, gelang ihm bei seiner dritten Finalteilnahme der ersehnte Erfolg. Etwas überraschend, aber verdient, behielt er mit 3:1 Sätzen gegen Marlon die

...