Unser diesjähriges Sommerfest und Tischtennisturnier für Hobbyspieler/innen findet am So., 07.07.2019 in bzw. bei der Mehrzweckhalle statt.

Beginn: 10:00 Uhr,

Hallenöffnung 9:00 Uhr

Ort: Mehrzweckhalle Wöschbach

Startberechtigt: Spieler/innen, die in den letzten fünf Jahren nicht an einemoffiziellen Tischtennisspiel teilgenommen haben

Turniermodus: Turnier für 2­er Mannschaften. Die Mannschaften werden in Gruppen eingeteilt, innerhalb der Gruppen spielen die Mannschaften „Jeder gegen Jeden“. Nach der Gruppenphase KO­System. Aktive des TTC Wöschbach stehen als Schiedsrichter an den Tischen zur Verfügung.

Startgebühren: Keine!!!

Preise: Pokale für die Siegermannschaften, Urkunden für alle

Teilnehmer-Meldungen ab sofort an:
Willi Weber, Im Eigen 7a, 76327 Pfinztal, Tel. 07240/5175 Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
Michael Burg, Johannesweg 6, 76327 Pfinztal, Tel. (0 72 40) 92 42 58, Email: burg­ib@t­online.de

Ab sofort besteht montags und freitags die Möglichkeit, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Wöschbach für das Ortsturnier zu trainieren.

Bei bestem Wanderwetter sowie bester Stimmung machte sich eine altersübergreifend bunt gemischte 35-köpfige Gruppe von Tischtennisfreundinnen und -freunden auf den Weg in die Gewanne rund um Wöschbach. Bevor dann Hunger und Durst überhand nahmen kehrte man zum Abschluss beim Wiesenfest des Sportschützenvereins ein und ließ den Tag bei ein zwei Gläschen "Mineralwasser" ausklingen.

Nach den Jahresberichten des Vorstandes, des Schriftführers, des Sportwarts, des Jugendleiters sowie des Kassiers, zu denen jeweils keine Einwände gab, wurde der Vorstand, im Anschluss an den Bericht der Kassenprüfer, einstimmig entlastet.

Bei den anschließenden satzungsgemäßen Neuwahlen wurden Jürgen Müller als Vorsitzender, Andreas Gutgesell als Pressewart sowie Helmut Daferner als Sportwart jeweils einstimmig für eine 2-jährige Amtszeit gewählt. Als Kassenprüfer wurden ebenfalls einstimmig Hans Gerschitzka und Rainer Schwarz für eine 1-jährige Amtszeit gewählt.

Der begründete Vorschlag der Verwaltung KEINEN Familienbeitrag beim TTC einzuführen wurde ebenfalls einstimmig von der Mitgliederversammlung angenommen.