In der Aufstellung D. Zakharov, I. Shamin, M. Spieß und K. Hrnic gab es beim Aufstiegsanwärter SV Leiselheim nichts zu holen. Mit einem Einzelsieg von D. Zakharov endete die Begegnung, die im Rahmen der dortigen 1250 Jahre-Feier in Framersheim bei Alzey ausgetragen wurde, letztlich etwas zu deutlich mit 6:1 für die Gastgeber. Was blieb für die mitgereisten Fans war ein gelungener Ausflug nach Alzey und ein schöner Abschluss auf Einladung des TuS Framersheim.

Die 2. Mannschaft hatte beim TTC Reihen anzutreten und erkämpfte sich 3 Siege im vorderen Paarkreuz. Da jedoch nicht mehr zu Buche stand musste man mit einer 9:3 niederlage die Rückfahrt antreten. Mit einem bis zum Ende spannenden 8:8 endete die Heimpartie der 4. Mannschaft gegen die favorisierten Gäste von der TG Aue 3. Wegbereiter für diesen Teilerfolg waren dieses Mal die 4 Siege im hinteren Paarkreuz durch A. Weber und M. Miester, die zudem noch zusammen ihr Doppel gewannen.

Ebenfalls erfolgreich kehrte die 5. Mannschaft vom Auswärtsspiel in Neureut zurück. Deutlich mit 7:2 konnte die dortige 9. Mannschaft geschlagen werden.

Terminvorschau 1. Mannschaft

Am Sa, 30.03.2019, 18:30 h kommt es in der Mehrzweckhalle Wöschbach zum badisch/schwäbischen Lokalderby mit der SV Salamander Kornwestheim. Die Gäste haben ihre Meisterschaftsambitionen noch nicht aufgegeben und werden versuchen beide Punkte mit nach Kornwestheim zu nehmen, was unsere 1. Mannschaft in Bestbesetzung jedoch auf jeden Fall verhindern will. Kommen sie pünktlich zu diesem spannungsgeladenen Derby.

Terminvormerkung

Die Generalversammlung findet am Freitag, 10.05.2019, um 20:00 Uhr im Gasthaus "Krone" statt. Einladung mit Tagesordnung folgt in den kommenden Ausgaben von "Pfinztal Aktuell"

Im Duell mit der bayerisch/fränkischen Mannschaft hatte unsere 1. Mannschaft beim TTC Wohlbach anzutreten. Nach spannenden und umkämpften Spielen hieß es am Ende äußerst knapp 6:3 für den TTC Wohlbach, womit die Franken mit unserer 1. Mannschaft den Platz in der Tabelle tauschten.

Terminvorschau 1. Mannschaft

Nach dem Auswärtsspiel beim TV Leiselheim am kommenden Wochenende steht am Samstag, den 30.03.2019 um 18:30 Uhr in der Mehrzweckhalle Wöschbach das badisch/schwäbische Lokalderby mit der SV Salamander Kornwestheim an. Die Gäste haben ihre Aufstiegsambitionen noch nicht aufgegeben und werden versuchen beide Punkte mit nach Kornwestheim zu nehmen, was unsere 1. Mannschaft in Bestbesetzung jedoch auf jeden Fall verhindern will. Kommen sie pünktlich zu diesem spannungsgeladenen Derby.

Unter Wert geschlagen wurde unsere erste Mannschaft gegen den Meisterschaftsanwärter und Tabellenführer SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal. Was das Endergebnis von 6:1 nicht aussagt: Nach dem 1:1 in den Eingangsdoppeln ging es teilweise sehr knapp her, besonders bei den Einzeln gegen den bis dahin noch ungeschlagenen ägyptischen TOP-Spieler der 3. Bundesliga Y. Abdel-Aziz sahen die begeisterten Zuschauer Tischtennis vom Feinsten. Sowohl gegen Ilya Shamin, als auch Dmitry Zakharov musste er mehrere Matchbälle abwehren und gewann erst jeweils in der Verlängerung des 5. Satzes. Da sich unser Kenan Hrnic in seinem Doppel mit Marlon Spieß verletzte, musste er verletzungsbedingt aufgeben und die Gäste aus Sachsen punkteten sowohl im Doppel als auch im Einzel von Kenan kampflos.

Beim Heimspiel gegen den TTV Ettlingen III zeigte unsere zweite Mannschaft eine gute Leistung. Da sie wiederum ersatzgeschwächt antreten musste, blieb jedoch am Ende nichts Zählbares und man verlor knapp mit 9:6.

Die 3. Mannschaft hatte bei der SG Rüppurr II anzutreten und kehrte mit einer deftigen 9:2 Niederlage zurück.

Unter die Räder kam auch die 4. Mannschaft beim Auswärtsspiel bei der TSG Blankenloch II. Unerwartet hoch verlor man dieses Spiel und musste eine 9:2-Niederlage einstecken.

Kein Glück hatte unsere 5. Mannschaft im Heimspiel gegen die TSG Blankenloch III und fügte sich mit 5:7 in die Niederlagenserie der TTC-Mannschaften ein.

Terminvorschau 1. Mannschaft

Nach zunächst zwei Auswärtsspielen beim TV Leiselheim und dem TTC Wohlbach kommt es am Samstag, den 30.03.2019, um 18:30 Uhr in der Mehrzweckhalle Wöschbach zum badisch/schwäbischen Lokalderby mit der SV Salamander Kornwestheim.

Zwölf Jungen im Alter bis 16 Jahre waren der Einladung des TTC Wöschbach gefolgt und trainierten einen ganzen Tag unter der fachmännischen Anleitung unseres Jugendleiters Marcel Eisenmann sowie unseres Spielers der 1. Mannschaft, Marlon Spieß. Als Schwerpunkt des Trainings wurde das Thema "Aufschlag / Rückschlag" gesetzt. Mit viel Spaß und Engagement gingen dabei sowohl die Übungsleiter als auch die Nachwuchstischtennisspieler zur Sache, sodass nach den teilweise anstrengenden Übungen Speis' und Trank nicht fehlen durften. Die Familien Fretz und Hübner sowie Beate Dehm organisierten beides hervorragend, sodass keiner der Jungs am Ende hungrig oder durstig nachhause musste.

Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten für diesen sehr gelungenen Tag!

Auswärtssieg der 1. Mannschaft

Nachdem man die beiden Eingangsdoppel noch ausgeglichen gestaltet hatte, lag unsere 1. Mannschaft nach den Einzelniederlagen von Yong Fu und Dmitry Zakharov unerwartet 3:1 zurück und ein Erfolg beim TTC Weinheim war für die Mannschaft sowie die mitgereisten TTC-Fans in weite Ferne gerückt. Da jedoch die folgenden 5 Einzelspiele von Ilya Shamin (2x), Marlon Spieß, Dmitry Zakharov und Yong Fu, nach hervorragenden Leistungen gewonnen wurden, nahm man beim Endstand von 6:3 letztlich verdient beide Punkte mit nach Wöschbach.

Terminvormerkung

Das nächste Heimspiel unserer 1. Mannschaft findet am Samstag, den 23.02.2019, 18:30 Uhr statt. Gegner in der Mehrzweckhalle Wöschbach wird dann der SV SR Hohenstein-Ernstthal aus Sachsen sein, der sich im Laufe dieser Saison zum Titelaspiraten entwickelt hat

Die 2. Pokal-Mannschaft des TTC in der Besetzung Kenan Hrnic, Marcel Eisenmann und Dominik Meinzer holte nach einem umkämpften, aber verdienten 4:1 Erfolg gegen die 1. Mannschaft der TG Eggenstein den A-Bezirkspokal nach Wöschbach. Herzlichen Glückwunsch hierfür!!!

Damit qualifizierte sich unsere Mannschaft für den A-Regionspokal. Gegner und Austragungsort sowie -zeit stehen noch nicht fest und werden so bald als möglich veröffentlicht.

Seite 1 von 2