Ilya Shamin

Gleich zum Rückrunenauftakt kam es in der gut besuchten Mehrzweckhalle zum Heimspiel gegen den zehnten der Tabelle, die DJK Spvgg Effeltrich. Nach zum Teil hochklassigen und sehr spannenden Spielen kamen Yong Fu, Dmitry Zakharov, Ilya Shamin und der frisch gebackene Albgauturniersieger Kenan Hrnic mit einem blauen Auge davon und gingen mit einem letztlich gerechten 5:5 unentschieden aus der Partie. Nach einem zwischenzeiltlichen unerwarteten 2:4 Rückstand hatte es zeitweise nicht mehr nach einem Punktgewinn ausgesehen, doch Kenan und Ilya sicherten mit einer starken Leistung in ihren Abschlusseinzeln einen Teilerfolg.

Vorschau

Am Dienstag, den 22.01., 20:30 Uhr bestreitet unsere 2. Mannschaft das Endspiel um den Herren A Pokal, Bereich Karlsruhe gegen die Mannschaft der TG Eggenstein. Spannende Spiele und eine enge Entscheidung sind zu erwarten! Der Sieger qualifiziert sich für den A Pokal der Region Bruchsal, Karlsruhe, Pforzheim.

Mit einem „rein Wöschbacher Finale“ endete die Herrenkonkurrenz des Albgauturniers in Elllingen.

Bei der bundesoffenen Veranstaltung standen sich in der höchsten Spielklasse mit Marlon Spieß sowie Kenan Hrnic zwei Spieler des TTC Wöschbach im Endspiel gegenüber. Mit Siegen gegen ebenfalls hochklassige Gegner hatten sich beide TTC’ler ins Finale gekämpft.

Während sich Kenan in den beiden vergangenen Jahre jeweils im Endspiel geschlagen gegeben musste, gelang ihm bei seiner dritten Finalteilnahme der ersehnte Erfolg. Etwas überraschend, aber verdient, behielt er mit 3:1 Sätzen gegen Marlon die Oberhand und sicherte sich den Turniersieg.

Herzlichen Glückwunsch sowohl an Kenan, als auch an Marlon für diese überragende Leistung.

Gleich zum Rückrundenauftakt kommt es in der Mehrzweckhalle zum richtungsweisenden Heimspiel gegen den 10. der Tabelle, die DJK Spvgg Effeltrich. Um das Saisonziel 'gesicherter Mittelfeldplatz' zu erreichen wird unsere Mannschaft alles daran setzen einen Heimsieg 'einzufahren'.

Kommen Sie pünktlich zu diesem sicherlich hochklassigen sowie spannenden Spiel und unterstützen Sie unsere Mannschaft.

Außer Spesen nichts gewesen könnte man mit wenigen Worten das Spiel der 1. Mannschaft beim Aufsteiger SV Sachsenring Hohhenstein-Ernstthal beschreiben. Bei der 6:0 Niederlage in der 'grünen Hölle' wie die Sachsen ihre Spielstätte bezeichnen hatte unsere Mannschaft vor stolzen 180 Zuschauern weder in den Doppeln, noch in den Einzeln eine Chance auf einen Spielgewinn.

Mit einem sehr wichtigen 6:1 Sieg setzte sich unsere 1. Mannschaft anschließend beim letzten Heimspiel der Vorrunde durch und konnte somit ein Abrutschen in der Tabelle vermeiden. Yong Fu, Ilya Shamin, Dmitry Zakharov und Marlon Spieß spielten schon ab den Doppeln stark auf und ließen der Mannschaft des Post SV Mühlhausen aus Thüringen keine Chance. Außerdem freuen wir uns über die inoffizielle 'Herbstmeisterschaft' sowohl unserer  Jugendmannschaft in Spielgemeinschaft mit EK Söllingen in der Bezirksklasse KA/Bruchsal, als auch unserer 5. Mannschaft in der Kreisklasse D.

Vorschau

Glühweinstand beim "Ölfunzelbrunnen" noch bis Samstag, den 15.12., jeweils ab 18:30 Uhr in Kooperation mit dem Förderverein des SSV Pfinztal.

Die Vorrunde beendet die 1. Mannschaft mit dem Auswärtsspiel am Samstag, den 15.12., 18:30 Uhr in Oberfranken bei der DJK Spvgg Effeltrich.

Während die 1. Mannschaft spielfrei war, sicherte sich die 2. Mannschaft mit dem 4:1 Sieg gegen den TTV Ettlingen 2 im Herren A-Pokalwettbewerb die Endspielteilnahme! Gegner wird dann die TG Eggenstein sein.

Die 4. Mannschaft erwischte beim Spiel gegen die SG Beiertheim/PS Karlsruhe 5 einen schwarzen Tag und musste sich im Heimspiel trotz ständiger Führung am Ende mit 9:7 geschlagen geben.

Vorschau

Glühweinstand beim "Ölfunzelbrunnen" vom Di., 11.12. bis Sa. 15.12., jeweils ab 18:30 Uhr in Kooperation mit dem Förderverein des SSV Pfinztal. Kommen Sie und genießen Sie unseren Glühwein oder Punsch und eine feine Bratwurst oder andere Leckereien aus unserem Angebot.

Heimspiel der 1. Mannschaft, am Sa. 08.12., 18:30 Uhr Gegner ist die 2. Mannschaft des TT-Bundesligisten Post SV Mühlhausen aus Thüringen mit unserem Ex-Spieler Alexander Gerhold. Hallenöffnung ab 18:00 Uhr. Kommen Sie pünktlich zu diesem sehr wichtigen und spannungsgeladenen Spiel.