Den Trainingsbetrieb haben die Spieler unserer 1. Mannschaft inzwischen wieder aufgenommen, um sich auf die bevorstehende Saison in der 3. Bundesliga vorzubereiten. Da unsere Spiel- und Trainingsörtlichkeit derzeit eine Baustelle ist, weil sie eine notwendige energetische Sanierung erhält, werden sich die Spieler leider nur "auswärts" vorbereiten können. Ob und wo ein eine offizielle Vorstellung der Mannschaft stattfinden kann, steht noch nicht fest und wird gegebenenfalls noch rechtzeitig bekannt gegeben. Auch werden wir aus dem vorgenannten Grund erst etwas später in die am 01.09.2019 beginnende Saison starten.

Um Terminproblemen bis zur Fertigstellung der Mehrzweckhalle aus dem Wege zu gehen, werden wir unsere ersten beiden Saisonspiele zudem auswärts austragen (Sa. 21.09.2019 beim TTC Wohlbach und 06.10.2019 in Neckarsulm).

Beim ersten Heimspiel am Samstag, den 19.10.2019 wird dann um 18:30 Uhr der TTC Weinheim zu Gast in Wöschbach sein.

Die weiteren Heimspiele der Vorrunde:

Sa., 02.11.2019, 18:30 h Gegner: TSG Kaiserslautern
So., 17.11.2019, 14:00 h Gegner: DJS Spvgg Effeltrich
Sa., 07.12.2019, 18:30 h Gegner: SV Sachsenring Hohenstein-Ernsthal

Bei der alljährlichen Veranstaltung der Gemeinde Pfinztal, bei der herausragendes und außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement gewürdigt wird, wurde in dieserm Jahr auch ein Mitglied aus den Reihen des TTC Wöschbach geehrt. Dank und Anerkennung sprach Bürgermeisterin Bodner unserem langjährigen Sportwart Helmut Daferner aus und ehrte ihn im feierlichen Rahmen mit einer Urkunde für seine über 50-jährige aktive Zeit beim TTC Wöschbach.

Der TTC Wöschbach bedankt sich in diesem Rahmen auch für diese außergewöhnliche Leistung und hofft auf viele weitere Jahre der sehr wertvollen Unterstützung im sportlichen, aber vor allem im organisatorischen Bereich unseres Vereins.

Einen ganz tollen Erfolg erreichte unser Kevin Fu bei der TOP 16 Rangliste der Jugend U15 Baden-Württemberg, wofür er sich bereits als 12-jähriger qualifiziert hatte. Bei der zweitägigen Veranstaltung sah es nach der Vorrunde am ersten Tag noch nicht nach dem ganz großen Erfolg aus; in der Endrunde am zweiten Turniertag zeigte Kevin dann jedoch außer seinem außergewöhnlichem Talent auch seine ganze Klasse und schloss die Rangliste auf dem hervorragenden zweiten Platz ab. Nicht unerwähnt bleiben darf hierbei, dass sich Kevin dabei gegen Jugendliche durchsetzen konnte, die bis zu drei Jahre älter waren als er selbst.

Mit diesem hervorragenden Ergebnis darf sich Kevin berechtigte Hoffnung auf eine Teilahme an der nationalen deutschen Endrangliste machen.

Wir gratulieren Kevin auch auf diesem Weg ganz herzlich zu diesem großen Erfolg!

Inzwischen steht es fest - unsere 2. Mannschaft startet auch in der kommenden Saison in der Verbandsklasse Süd.

Obwohl man nach den erfolglosen Relegationsspielen der letzten Saison sportlich abgestigen war, bekam unsere 2. Mannschaft nun doch die Gelegenheit in der Verbandsklasse zu starten. Grund hierfür ist, dass der Meister und designierte Aufsteiger der Bezirksliga auf sein Aufstiegsrecht verzichtete.

Mit einer veränderten Mannschaft um Spielführer Marcel Eisenmann wollen wir die Chance nutzen uns in dieser Klasse zu etablieren. Außer den bewährten Spielern Rüdiger Krenz, Tobias Trekatsch, Dennis Maxelon, Akif Etkü und Dominik Meinzer, sollen hierzu die neu hinzugekommenen Mirco Cramer sowie Kevin Fu und Lars Schöffler beitragen. Mit Kevin Fu, der in der Vergangenheit bereits im Schülerteam des TTC spielte, sowie Lars Schöffler, der vom TTC Mutschelbach nach Wöschbach wechselt, ist es uns hierbei gelungen zwei vielversprechende Jungtalente für unsere 2. Mannschaft zu gewinnen, die Wettkampferfahrung bei den Erwachsenen sammeln wollen.

Staffeleinteilung und Mannschaftsaufstellung steht

Mit der DJK SpVgg Effeltrich, ASV Grünwettersbach 2, SV Sachsenring Hogenstein-Ernstthal; TSG Kaiserslautern, FC Bayern München, NSU Neckarsulm, SB Versbach, TTC 1946 Weinhein und TTC Wohlbach stehen die Gegner des TTC Wöschbach in der bevorstehenden Spielsaison fest.

Diese wollen wir mit einer neu formierten jungen Mannschaft um unseren Routinier Yong Fu, TTR 2306 sowie den Spielern Jan Zibrat, TTR 2323, Siddharta Christin Dias, TTR 2223, Javier Benito, TTR 2195 sowie Kenan Hrnic, TTR 2101 angehen.

Saisonziel ist wieder die notwendigen Punkte zum Klassenerhalt schnellstmöglich einzufahren. Dieses Ziel soll die Mannschaft zusammen mit dem ebenfalls neu hinzugekommenen Coach und Mannschaftsbetreuer Mirco Cramer erreichen, der derzeit auf dem Weg ist seine Trainer A-Lizenz zu absolvieren und unsere Spieler bei den Begegnungen taktisch betreuen und coachen wird.

Seite 1 von 2