Auch in diesem Jahr beteiligt sich der TTC am Wöschbacher Glühweinstand. Vom 12. bis 15. Dezember 2017 übernimmt der TTC den Ausschank am Glühweinstand am Ölfunzelbrunnen. Kommen Sie vorbei! Genießen Sie mit Freunden, Bekannten oder alleine gemütliche vorweihnachtliche Stunden bei Glühwein und Bratwurst. 

Nach der Heimniederlage gegen DJK Effeltrich, die auch zu dieser Runde in die 3. Bundesliga aufgestiegen waren, wollte unsere erste Mannschaft am Samstag in Leiselheim natürlich unbedingt punkten.

So starteten die Jungs  motiviert in das Spiel und konnten mit 2:0 aus den Doppeln gehen. Sowohl Roman Rosenberg als auch Yong Fu zeigten sich prächtig in Form und gewannen ihr erstes Einzel jeweils 3:0. Gastgeber TV Leiselheim wollte sich aber nicht unter Wert verkaufen und hielt dagegen. Im hinteren Paarkreuz behielten die Hausherren in beiden Spielen die Oberhand. Roman und Yong konnten danach

...

Es ging nicht zum Fußball und nicht in die Champions League, aber es ging zum FC Bayern München. Diese Gelegenheit nutzte eine größere Gruppe Wöschbacher Fans zu einem Ausflug nach München, um dort zuerst ein wenig Sightseeing zu machen und dann unsere erste Mannschaft bei ihrem Spiel anzufeuern, nach dem Motto "zieht den Bayern die Lederhosen aus". Für die Mannschaft gestaltete sich die Aufgabe allerdings nicht einfach. Nach einem 1:1 aus den Doppeln mussten zunächst Roman Rosenberg und Yong Fu ihrem Gegner gratulieren. Im hinteren Paarkreuz konnte Petr Husnik sein Spiel knapp für sich

...

Das Lokalderby am Samstag gegen unsere Nachbarn von der TG Söllingen 2 startete für unsere Vierte äußerst unglücklich. Alle drei Anfangsdoppel hatten im fünften Satz, zwei sogar in der Verlängerung, das Nachsehen. Von dem kleinen Schock erholte sich die Mannschaft aber schnell und setze zur Aufholjagd an. In 9 aus 12 Einzelspielen behielten die Hausherren vom TTC Wöschbach die Oberhand und verwandelten den Rückstand in einen 9:6 Sieg.

Ebenfalls spannend verlief das Spiel der dritten Herrenmannschaft am Sonntag in Büchig. Wie bei ihrem letzten Spiel musste die Mannschaft auch hier ins

...

Am 01.10. musste unsere Erste ihre erste Niederlage in der 3. Bundesliga einstecken. Vor heimischem Publikum fand die Mannschaft gegen SV Schott Jena nie richtig ins Spiel. Nach einem 1:1 aus den Doppeln konnte nur noch Petr Husnik gegen Leonard Süß punkten. Damit ist unsere Bilanz nach dem 3. Spiel ausgeglichen. Das nächste Spiel der Ersten findet am 22.10.2017 statt, ein Auswärtsspiel bei NSU Neckarsulm.

Am 30.09. konnte die Zweite mit einem 9:4 Sieg über TSV Karlsdorf in die Runde starten.

Die dritte Mannschaft konnte am Freitag einen glücklichen Sieg über TTC Weingarten einfahren. Erst im

...