Das Lokalderby am Samstag gegen unsere Nachbarn von der TG Söllingen 2 startete für unsere Vierte äußerst unglücklich. Alle drei Anfangsdoppel hatten im fünften Satz, zwei sogar in der Verlängerung, das Nachsehen. Von dem kleinen Schock erholte sich die Mannschaft aber schnell und setze zur Aufholjagd an. In 9 aus 12 Einzelspielen behielten die Hausherren vom TTC Wöschbach die Oberhand und verwandelten den Rückstand in einen 9:6 Sieg.

Ebenfalls spannend verlief das Spiel der dritten Herrenmannschaft am Sonntag in Büchig. Wie bei ihrem letzten Spiel musste die Mannschaft auch hier ins

...

Am 01.10. musste unsere Erste ihre erste Niederlage in der 3. Bundesliga einstecken. Vor heimischem Publikum fand die Mannschaft gegen SV Schott Jena nie richtig ins Spiel. Nach einem 1:1 aus den Doppeln konnte nur noch Petr Husnik gegen Leonard Süß punkten. Damit ist unsere Bilanz nach dem 3. Spiel ausgeglichen. Das nächste Spiel der Ersten findet am 22.10.2017 statt, ein Auswärtsspiel bei NSU Neckarsulm.

Am 30.09. konnte die Zweite mit einem 9:4 Sieg über TSV Karlsdorf in die Runde starten.

Die dritte Mannschaft konnte am Freitag einen glücklichen Sieg über TTC Weingarten einfahren. Erst im

...

In dieser Runde tritt unsere Spielgemeinschaft mit EK Söllingen mit je einer Mannschaft in den Alterslklassen Jugend, Schüler und Schüler B an. Die B-Schüler starteten am Freitag mit einem 5:5 Unentschieden im Heimspiel gegen den Karlsruher TV.

Im Herrenbereich zeigte sich die neu gegründete fünfte Mannschaft hochmotiviert und gewann ihr erstes Spiel mit 7:2 gegen TTG Spöck IV.

Auch die Vierte punktete souverän mit 9:3 beim TTC Weingarten II, während die Dritte stark ersatzgeschwächt den Gästen vom TTC Forchheim zu einem 1:9 gratulieren musste.

Das nächste Heimspiel der Ersten steigt

...

Zum ersten Heimspiel in der dritten Tischtennis Bundesliga hatte unsere Erste am Sonntag Besuch aus Bayern. Das hochklassige Spiel gegen den TTC Wohlbach startete mit zwei für uns äußerst knapp gewonnenen Doppeln, die die Grundlage für den späteren 6:2 Erfolg legten. Herausragender Spieler auf Wöschbacher Seite war wieder einmal Yong Fu, der seine beiden Einzel gewann, obwohl er gegen Richard Vyborny mehrere Matchbälle abwehren musste. Roman Rosenberg verlor sein erstes Einzel gegen Vyborny, setzte sich aber in einem Kraftakt gegen Grozdan Grozdanov mit 3:2 zum Schlusspunkt durch. Dmitrij

...