Die Vorfreude auf das erste Spiel in der dritten Bundesliga war groß. Für unsere erste Mannschaft ging es am Sonntag zum Lokalderby nach Grünwettersbach. Das Spiel entwickelte sich zu einem wahren Spitzenspiel. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Die junge Mannschaft des ASV Grünwettersbach mit zwei Abwehrspielern hielt stark gegen unsere erfahrenen Spieler. Die Stimmung in der Halle war, auch dank der zahlreich mitgereisten Wöschbacher Fans, endspieltauglich. Das Ergebnis des etwa dreieinhalb Stunden dauernden Krimis war ein 5:5 Unentschieden, mit dem beide Mannschaften zufrieden sein

...

Zum Auftakt unserer ersten Saison in der 3. Bundesliga tritt die erste Herrenmannschaft am 10. September gleich zum Lokalderby in Grünwettersbach an. Der ASV Grünwettersbach II ist erfahren in der dritten Bundesliga und wird sich gegen uns als „Newcomer“ vermutlich keine Blöße geben wollen. Wir erwarten also ordentlich Gegenwind zu bekommen. Natürlich freuen wir uns über jeden, der mit zu dem Spiel kommt, um unsere Mannschaft anzufeuern.

Das erste Heimspiel steigt am Sonntag den 17. September. Zu Gast ist dann der TTC Wohlbach. Für unsere anderen Mannschaften geht die Saison erst danach los.

Der Spielplan für die dritte Bundesliga Süd ist zwar noch nicht auf click-tt veröffentlicht, aber die Termine sind uns bereits vorab mitgeteilt worden. Danach startet die Saison 2017/18 für unsere erste Mannschaft am Sonntag, den 10.09.2017, um 14 Uhr mit einem Auswärtsspiel und gleich mit dem Lokalderby gegen ASV Grünwettersbach II.

Wir hoffen natürlich, dass eine Menge Fans die Mannschaft begleiten und den Einstieg in die dritte Bundesliga mit uns feiern. Also, Termin vormerken!

Nachtrag: Die Spieltermine sind mittlerweile auch in click-tt und auf unserer Homepage zu finden.

Zur

...

Pfinztal - Der TTC Wöschbach sichert sich mit einem Sieg gegen FT V. Freiburg die Meisterschaft in der Regionalliga

Zum Abschluss der Regionalligasaison machten sich neben den Spielern des TTC Wöschbach auch etwa 30 Fans mit auf den Weg nach Freiburg. Immerhin ging es um viel, denn nur ein Sieg im letzten Spiel würde Wöschbach den erhofften Aufstieg sichern. Die Freiburger Clara-Grundwald-Halle war entsprechend mit ca. 200 Zuschauern gut besucht und die Stimmung in der Halle hervorragend.

Auch aus sportlicher Sicht war die Partie sehr interessant. Wöschbach zeigte sich von Beginn an

...