Entsprechend der aktuellen CoronaVO, der CoronaVO Sport und dem Stufenplan für sichere Öffnungsschritte müssen die Teilnehmer am Sportbetrieb unser Hygienekonzept befolgen:

  • Grundsatz: Spieler/innen mit Symptomen eines Infekts dürfen die Halle nicht betreten!
  • Für die Teilnahme ist eines der drei "G" erforderlich, die entsprechende Bescheinigung muss dem Hygienebeauftragten vorgelegt werden:
    • Genesene Personen
    • Vollständig geimpfte Personen
    • Negativ getestete Personen (z. B. bescheinigter, tagesaktueller Schnelltest). Unbescheinigte Ergebnisse eine Selbsttests sind nicht ausreichend!
  • Nach Absprache mit dem Hygienebeauftragten für den Trainingstag kann ein beaufsichtigter Selbsttest vor Ort durchgeführt werden. Bitte beachtet, dass nur positive Testergebnisse bescheinigt werden! Das Testset bitte mitbringen und entsprechend Zeit vor dem Training für den Test einplanen.
  • Training an maximal fünf Tischen, bei gleichzeitig stattfindenden Heimspielen an zwei Tischen
  • jeweils in einer durch Umrandungen getrennten Box
  • Buchung der Tische über das Hallen- bzw. Tischplanungstool des DTTB, den Trainingspartner möglichst gleich mit eintragen
  • Doppel sind jetzt möglich, Tische können aber weiterhin nur für Einzel gebucht werden
  • Eine Trainingseinheit beträgt 1 Std., Zeitfenster 20-21 Uhr oder 21-22 Uhr
  • Sollte es zu Engpässen kommen, werden wir die Kapazitäten priorisieren:
    • Montags 20-22 Uhr 5. Mannschaft und Hobbyspieler
    • Dienstags 20-22 Uhr 4. Mannschaft
    • Freitags 20-22 Uhr 3. und 2. Mannschaft
    • Die Schüler- und Jugendspieler werden vom Jugendleiter eingeteilt
  •  Ablauf:
    • Zugang zur Halle über den oberen Eingang
    • Händedesinfektion/gründliches Händewaschen beim Betreten der Halle
    • Außer beim aktiven Sportbetrieb am Tisch ist ein Schutzmaske zu tragen, der Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Anwesenden ist einzuhalten
    • Eintragen in die Anwesenheitsliste. Die Anwesenheit beim Training wird vorgabegemäß schriftlich dokumentiert und vorschriftsgemäß aufbewahrt
    • Die Nutzung der Umkleiden möglich, dabei Mindestabstand einhalten. Bei Heimspielen nutzen die Spieler des TTC die Damenumkleide, die Gästemannschaft die Herrenumkleide
    • Die Nutzung der Duschen ist derzeit nicht möglich
    • Eigene Bälle sind nun nicht mehr nötig. Allerdings sollen die Bälle nur an einem Tisch genutzt werden. 
    • Bei Wechsel der Tischbelegung werden die Tische/Tischkanten, Netze und Bälle desinfiziert
    • Der Sportbetrieb wird stündlich für eine mehrminütige Lüftungspause unterbrochen
    • Auf- und Abbau nur mit Einmal-Handschuhen (liegen in der Halle aus) - am besten arbeitsteiliges Vorgehen / Mindestabstände beachten
    • Kein Abklatschen
    • Toilettennutzung nur Einzeln
    • Ausgang nach dem Training unten beim Materialraum (Einbahnstraßenregelung)

 

Bei Fragen und Anregungen könnt Ihr euch an Heiko Zimmermann (Hygienebeauftragter) oder Helmut Daferner (Sportwart) wenden.

Links:

CoronaVO

CoroanVO Sport

Stufenplan

BuchungstoolBeschreibung


Wir wünschen Euch trotz der Einschränkungen viel Spaß beim Training.

Entsprechend der aktuellen CoronaVO und der CoronaVO Sport müssen die Teilnehmer am Sportbetrieb unser Hygienekonzept befolgen:

  • Grundsatz: Spieler/innen mit Symptomen eines Infekts dürfen die Halle nicht betreten!
  • Die Zugangsvoraussetzungen (2G/2G+/3G) und Regeln zur Maskenpfilcht entsprechend der aktuellen Stufe der CoronaVO bzw. CoronaVO Sport des Landes sind einzuhalten.
  • Training an maximal fünf Tischen, bei gleichzeitig stattfindenden Heimspielen an zwei Tischen
  • jeweils in einer durch Umrandungen getrennten Box
  • Buchung der Tische über das Hallen- bzw. Tischplanungstool des DTTB, den Trainingspartner möglichst gleich mit eintragen
  • Doppel sind jetzt möglich, Tische können aber weiterhin nur für Einzel gebucht werden
  • Eine Trainingseinheit beträgt 1 Std., Zeitfenster 20-21 Uhr oder 21-22 Uhr
  • Sollte es zu Engpässen kommen, werden wir die Kapazitäten priorisieren:
    • Montags 20-22 Uhr 5. Mannschaft und Hobbyspieler
    • Dienstags 20-22 Uhr 4. Mannschaft
    • Freitags 20-22 Uhr 3. und 2. Mannschaft
    • Die Schüler- und Jugendspieler werden vom Jugendleiter eingeteilt
  •  Ablauf:
    • Händedesinfektion/gründliches Händewaschen beim Betreten der Halle
    • Eintragen in die Anwesenheitsliste. Die Anwesenheit beim Training wird vorgabegemäß schriftlich dokumentiert und vorschriftsgemäß aufbewahrt
    • Die Nutzung der Umkleiden möglich, dabei Mindestabstand einhalten. Bei Heimspielen nutzen die Spieler des TTC die Damenumkleide, die Gästemannschaft die Herrenumkleide
    • Die Duschen sind zur Nutzung freigegeben, maximal zwei Personen gleichzeitig
    • Kein Abklatschen
    • Toilettennutzung nur Einzeln

 

Bei Fragen und Anregungen könnt Ihr euch an Heiko Zimmermann (Hygienebeauftragter) oder Helmut Daferner (Sportwart) wenden.

Links:

CoronaVO

CoroanVO Sport

BuchungstoolBeschreibung


Wir wünschen Euch trotz der Einschränkungen viel Spaß beim Training.

Fast vollzählig trafen sich die Mitglieder der Vereinsverwaltung zu einer Sitzung, die situationsbedingt natürlich 'Online' stattfand.

Besprochen wurde u.a. das "wann und wie" die beiden zuletzt verschobenen Mitgliederjahreshauptversammlungen stattfinden sollen. Verwaltungsvorstand Jürgen Müller hatte sich hierfür zuvor verbindliche Rechtsauskünfte eingeholt und teilte mit, dass eine Terminierung der Versammlung bis 31.12.2021, also Jahresende, ohne Konsequenzen möglich sei. Er schlug zudem aus organisatorischen Gründen vor die Mitgliederversammlung als "Präsenzveranstaltung" durchzuführen. Davon ausgehend, dass dies bis dahin wieder möglich ist, wurde dann als Versammlungstermin Freitag, 10.09.2021, 20:00 Uhr festgelegt. Bei der nächsten Verwaltungssitzung, die noch vor die Sommerferien terminiert wurde (Mi. 21.07.2021, 19:00 h) soll dann der Versammlungsort sowie die Tagesordnung festgelegt und anschließend veröffentlicht werden.

Zur Vorbereitung der bisher aufgeschobenen Mitglieder-Jahreshauptversammlung 2019/2020 treffen sich die Verwaltungsmitglieder am Mi., 19.05.2021, 19:00 Uhr per Online-Sitzung.

Da die Durchführung einer "Präsenz-Sitzung" in absehbarer Zeit nicht realisierbar erscheint, wird die Jahreshauptversammlung nach Entscheid der Vorstandschaft auch "online" stattfinden. Der Veranstaltungstermin, die Tagesordnung sowie die Modalitäten (Anmeldung / Teilnahme) werden zeitnah auf unserer Vereins-Homepage und in Pfinztal Aktuell bekanntgegeben und veröffentlicht.

Wie bereits berichtet wird der TTC Wöschbach 1958 e.V. auch in der kommenden Spielsaison 2021/2022 wieder in der dritthöchsten Spielklasse an den Start gehen. Im 5. Jahr unserer Zugehörigkeit in der 3. Tischtennisbundesliga können sich hierbei unsere Fans auf ein Heimspiel mehr freuen, als dies in den zurückliegenden Spielzeiten der Fall war. Grund hierfür ist, dass die oberfränkische Mannschaft DJK Spvgg Effeltrich sich bei der deutschen Sportgerichtsbarkeit nach der abgebrochenen (und gewerteten) Spielsaison 2019/20 nun ein Startrecht in der 3. TTBL erklagt hat, aus der die DJK Spvgg Effeltrich zunächst Absteiger war. Somit werden in der kommenden Saison folgende 11 Mannschaften an den Start gehen:

  • DJK SB Stuttgart
  • FC Bayern München
  • SV SR Hohenstein-Ernsthal
  • TTC 1946 Weinheim
  • TSG Kaiserlautern
  • SC Schott Jena
  • TTC Wohlbach
  • TV Leiselheim
  • SB Versbach
  • DJK Spvgg Effeltrich
  • TTC Wöschbach 1958