Es ging nicht zum Fußball und nicht in die Champions League, aber es ging zum FC Bayern München. Diese Gelegenheit nutzte eine größere Gruppe Wöschbacher Fans zu einem Ausflug nach München, um dort zuerst ein wenig Sightseeing zu machen und dann unsere erste Mannschaft bei ihrem Spiel anzufeuern, nach dem Motto "zieht den Bayern die Lederhosen aus". Für die Mannschaft gestaltete sich die Aufgabe allerdings nicht einfach. Nach einem 1:1 aus den Doppeln mussten zunächst Roman Rosenberg und Yong Fu ihrem Gegner gratulieren. Im hinteren Paarkreuz konnte Petr Husnik sein Spiel knapp für sich entscheiden und Dmitrij Mazunov souverän gewinnen. Auch Roman gewann sein zweites Einzel während Yong weiter glücklos blieb. Es lag also am hinteren Paarkreuz mit weiteren zwei Punkten den Sack zuzumachen und einen 6:4 Sieg zu sichern.

Das nächste Heimspiel der ersten Mannschaft findet am Samstag, den 11.11. um 18:30 Uhr statt. Zu Gast ist dann DJK SpVgg Effeltrich.